30.09.12

Show me your ti... - Birthdaycake for my best homie

Ich stand kurz vor der Verzweiflung, diese bekloppten Brüste wollten einfach nicht so aussehen, wie ich sie wollte. Nach Unmengen von Schweis, Fluchwörtern und an die Wand geschmissenem Porzellangeschirr, kam diese Torte bei raus. Ich kreierte sie für einen meiner besten Kumpels zum 21. Geburtstag. Was für ein Cup die gute Dame hat? Keine Ahnung. Aber sie schmecken guuut.... Gefüllt war die Torte mit einer Mohrenkopf-Quark- Füllung und die Brüste bestanden aus geschmolzener Schokolade, zerbröseltem Tortenboden, Butter und einem grossen Schuss Amaretto. Überzogen wurde die ganze Torte mit 700g Marzipan. 

Wusstet ihr, dass die rosaroten süssen Gummi-Pilze von Trolli umgekehrt die perfekten Brustwarzen abgeben? Tja, jetzt wisst ihrs. ;-D







Kommentare:

  1. Sehr coole und vor allem leckere Idee. :o)
    Sieht toll aus und jetz will ich kuchen essen! ^^

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil :O
    Alleine bei der Beschreibung sabber ich auf die Tastatur...
    War bestimmt ein mega Aufwand. Ist dir super gelungen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging eigentlich noch. Dachte mir, ich wäre länger damit beschäftigt. Aber klar, ich war schon einige Stunden damit beschäftigt.
      Danke dir für den lieben Kommentar.

      Löschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.