05.08.14

Frau Schär



Boah ey... ich.brauche.Sonne!!! Davon am besten vierundzwanzig Stunden am Tag und das sieben Tage die Woche - also immer. Doch die Realität schenkt mir leider nur ein müdes Lächeln. Wo zum Geier ist denn dieser Sommer, in dem man sich bräunen, sich ein Eis ohne schlechtes Gewissen gönnen kann, wo man ausnahmsweise mal gerne schwitzt und sich im Büro über die nicht vorhandene Klimaanlage aufregt, mhmm?

In der zweiten Klasse hat mir meine damalige Primarlehrerin Frau Schär einschärfend erklärt, dass der Sommer am 21. Juni beginnt und dann bis zum 23. September geht. Ich bin zwar nicht gut in Mathe (bin bei der Maturitätsprüfung durchs Fach gerasselt), aber ich komme da auf ungefähre drei Monate an Sommer. Verglichen mit den letzten zwei Monaten würde ich sagen Frau Schär hat mich ziemlich verarscht, was die Sommerperiode anbelangt... anders kann ich mir das nämlich nicht erklären. ,-D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.