27.09.15

Lina backt // Russische Flecken


Zutaten
Schokoladenteig
450 g Mehl
40 g Kakaopulver
3 TL Backpulver
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
250 g Butter


Füllung
350 g Butter
1 kg Quark
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Vanille-Puddingpulver
4 Eier



Zubereitung
Zuerst den Backofen auf 180°C vorheizen. Für den Teig das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver mischen. Den Zucker, Vanillezucker und die Eier dazugeben. Alles gut vermengen. Nun noch die Butter hinzugeben und alles gut durchkneten, bis ein fester Teig entsteht. Auf Backpapier zwei Drittel des Teiges ausrollen, anschließend in ein hohes Backblech legen und mit dem Händen oder einem Glas nochmal bis in die Ecken verteilen.
Nun die 350 g Butter für die Füllung etwas erwärmen, damit sie schön weich wird. Die Butter mit dem Quark, dem Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und den Eiern sehr gut vermixen. Die Füllung auf den Schokoladenteig gießen. Vom restlichen Schokoladenteig kleine Portionen abzupfen, platt drücken und auf den Kuchen legen. Für ca. 40-45 Minuten im Ofen backen und dann genießen.


 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.