09.08.12

Freier Fall



Kommentare:

  1. Da gibt es nur eines. Du musst dir für diesen Monat so viele Dinge wie möglich vornehmen. Wohnung aus misten, zb.den Kleiderschrank. Geh so oft es geht trainieren, verplane jedes einzelne Wochenende bis auf die letzte Minute, unternimm was am Tag wie auch am Abend. Schreib Freunden mit denen du in letzter Zeit wenig unternommen hast und verabrede dich mit ihnen. Besuch deine Verwandten. Such dir ein neues Hobby, du musst dich ablenken sonst drehst du durch weil du ihn so vermisst. Dies ist mit Sicherheit die einzige Möglichkeit die Zeit zu überstehen.
    Aber bis im Februar geht's ja noch ein Weilchen :-)

    Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass es doch nicht klappt! Aber lenke dich den Monat ab, unternimm viel mit anderen bzw gönn dir Zeit für dich selber :) Ihr werdet ja auch sicherlich mal telefonieren oder übers Internet skypen können. Übrigens gefällt mir das Foto echt gut :)

    http://some-kind-of-trouble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke auch für die Tipps. Irgendwie werde ich es schon überleben. Überlege mir, eine Woche selbst in die Ferien zu fahren. Nicht weit weg, aber um mich abzulenken.

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.