28.10.12

Motivtorte die zweite - Brust im Dirndl

Nach meiner ersten "Busentorte" folgte gleich die nächste Bestellung. Mein guter Freund Mr. M. gab mir eine solche für seinen 20igsten in Auftrag. Da ich weiss, dass er auf Raffinesse und edle Damen steht, habe ich mir besonders Mühe für die Details gegeben. Die Dame trägt ca. ein C-Cup, das mit einer Sahne-Mandelfüllung gefüllt ist. Und ich muss sagen, dass meine erste Torte ein totaler Witz dagegen ist. Haha. Ich hoffe, ihr stimmt mir da zu. 


Verarbeitet habe ich ca. 700 g Marzipan, diverse Zuckerperlen, eine Lakritzschnur, zwei Gummipilze und für die Füllung 400 ml Sahne, zwei Sahnesteif, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g Mandeln, ein Schuss Amaretto,   Marmelade, ein dunkler Biskuitboden (in drei Teilen) und ein heller Biskuitboden für die Brüste. 


Für die Brüste habe ich einfach zwei kleine IKEA-Stahlschälchen genommen, diese mit Biskuitteig gefüllt, in den Ofen geschoben, gewartet bis sie ausgekühlt waren, dann den Biskuit aus den Förmchen holen, aushölen und mit der Sahne-Mandelfüllung, welche ich auch für die restliche Torte genommen habe, füllen. Die Gummipilze bilden die perfekten Brustwarzen. 



Für das Muster auf dem Dirndl habe ich einfach eine Kugel mit Ornamentvertiefungen genommen und die darüber gerollt. 

Leider konnte ich keine Fotos mehr von der aufgeschnittenen Torte machen, da ich die Party noch vor dem Dessert verlies. 

Kommentare:

  1. Ich finde, die is dir noch besser gelungen als deine 1. :o)

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Der selben Meinung bin ich auch. Das Problem war, bei der ersten Torte hatte ich die Brüste anders gemacht. ohne Biskuit sondern mit einem harten Frosting geformt. Mit dem Biskuitteig ist alles schön rund geworden und auch der Marzipan konnte einfacher drüber gezogen werden. Aber danke dir für dein Feedback.

      Löschen
  2. SAU GEIL :-) Mehr fällt mir da nicht ein.
    Du hast Talent, bist kreativ, einfach nur WOW :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuuuh danke dir für den Kommi. Freu mich mega darüber. <3 xoxo lina

      Löschen
  3. Ich werde diese torte am Samstag versuchen nachzubacken :P hast du die brüste mit marmelade bestrichen bevor das marzipan drauf kommt? Mit was hast du das marzipan eingefärbt?

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein ich habe nirgends marmelade oder ähnliches aufgestrichen. den marzipan habe ich direkt auf den biskuit gelegt. eingefärbt habe ich nichts, da ich ihn bereits so kaufen konnte. ich wünsch dir viel glück und gutes gelingen. ^^ xoxo

      Löschen
    2. Das ist ja klasse dass das marzipan schon so gefärbt war. Wo hast du den gekauft? :-*

      Löschen
    3. Beim Manor in der Backwarenabteilung.

      Löschen
    4. Hab jetzt alles zusammen vs auf das wichtigsten, die nippel...ich finde diese verdammenten Pilze Net :( was könnte ich alternativ nehmen? Help

      Löschen
    5. Was? Du findest die Pilze ned? Wie das denn? Die gibts doch überall, zumindest bei uns in der Schweiz. ^^ Hast du schon an einem Kiosk oder Süsswarenladen vorbeigeschaut? Die sollten so was haben. Solltest du wirklich Pilzlos bleiben (xD)...mhmm... kann man es mit Schokolinsen oder dergleichen ausprobieren. Aber ehrlich gesagt hast du den besten Effekt wirklich mit dem Pilzen. I'm sorry hunny. Viel Erfolg!

      Löschen
    6. War heute daueronline auf deinem Blog. Hab den kuchen gebacken. Bald folgen Bilder auf meinem Blog :P

      Löschen
    7. Haha wow und wie isse geworden? Gings einfach von der Hand? Bin total gespannt. Schick mir dann unbedingt den Link, ja? <3

      Löschen
    8. Leider nicht so toll wie deine aber dennoch okay..irgendwie liegen meine schnüre auf der haut und nicht auf dem dirndl ^^ und das marzipan war sehr faltig... aber der nächste kann ja nur besser werden. Link schick ich dir dann :)

      Löschen
  4. Hast du insgesamt ( also Hautfarbe und Pink ) nur 700g gebraucht?
    Und weisst du zufällig, ob man genausoviel Gramm Fondant wie Marzipan braucht?
    Liebste Grüße ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir nicht genau sagen wie viel ich benutzt habe. Ich kaufe einfach immer genügend ein und verwende dann mal weniger, mal mehr. Je nach dem wie gross die Trote wird und wie dünn du den Marzipan ausrollst, variiert die Menge. Aber ca. 700 benötigst du sicher. Sorry, dass ich dir da nicht genauer weiterhelfen kann. Und mit Fondant habe ich noch gar nie gearbeitet, deshalb... no plan. >.<'

      Löschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.