22.10.12

Nudelnest und nachgekochtes Schuedi


Nudelnester

Zutaten für 12 Portionen
- Nudeln (leider weiss ich nicht mehr wie viel wir genommen haben)
- 1 Pack Schinkentranchen (wir habe Trutenfleisch genommen)
- geriebener Käse nach Geschmack
- 2 Eier
- 400 Sahne (kann man auch mit Milch mischen)
- Salz und Pfeffer
- Muffinformen

Die Nudeln bissfest kochen. Nebenbei die Sahne/Milch-Mischung mit den Eiern und dem Käse mischen. Die Schinkentranchen in Streifen schneiden und hinzufügen. Würzen. Mischen

Die Nudeln abtropfen lassen und in die geölten Muffinförmchen füllen. Mit der Sahne/Käse/Fleisch-Mischung beträufeln. Allenfalls noch mals Käse drüber raffeln und bei 200 Grad in den Ofen, bis die Oberfläche schön knusprig ist. 




Schuedi nach Grossmutters Rezept

Das Rezept habe ich mir von der tollen Paule aus Luxemburg aus ihrem Foodblog paules ki(t)chen abgeguckt und nachgekocht. Schaut doch mal bei ihr vorbei. (war die Sünde wert)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.