03.04.13

Neuanfang



Wir verdrängen so viel und wollen es am liebsten auch nie in Worte fassen. 
Und neigen dazu uns Monate lang etwas vorzumachen.

Wir haben Angst, dass wir ansonsten Gefühle losreden, die wir nie verkraften 
und die Folge sind psychische Schäden. 
Stattdessen pflegen wir die Wahrheit mit Füßen zu treten. Denn wir haben immer gelernt mit unsern Lügen zu leben. 
Doch was bringt es sich aus allem was schönes zu machen? 
Man, im Endeffekt gibt es ein doppelt so böses Erwachen!

Vielleicht ging es mir ja besser, wenn du bei mir wärst. 
Doch auf Dauer zerstört es mich und der Zweifel zerreißt mein Herz.
Es macht kein Sinn es zu verdrängen.
Genauso wenig Sinn wie dich zu vermissen und immer dran zu denken.

Nein, denn ich habe noch so vieles vor.
Ich klopfe den Staub von meinen Schultern und führ den Weg ohne dich fort. 
Ich atme tief ein und zieh das Positive daraus. 
Ich setze mir neue Ziele und ich fokussier mich darauf. 
Denn jede schwere Etappe härtet mich ab und alles was mich nicht getötet hat, hat mich stärker gemacht. 
Es lässt sich nicht von einem Tag auf den anderen planen, doch eines Tages bin ich froh, all die Erfahrung gesammelt zu haben! 






Kommentare:

  1. gut geschrieben. lg Di Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's nur zitiert. ^^ Danke trotzdem.

      Löschen
  2. Sehr schön geschrieben, nur frage ich mich, auf wen/was bezogen..? Ist alles okay?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. F.R. hat das geschrieben. Ich hab's nur vom Song (siehe angefügtes Video) geklaut. Muaha. Trotzdem danke. Und jop. Bei mir ist alles oke und um dir die Angst zu nehmen, die Message ist nicht an meinem Freund gerichtet. ,-D

      Löschen
  3. Toll geschrieben & hammer Bilder - von wo ist das Oberteil? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass mal überlegen. Mhmm... Top Shop. Habs aber letzten Sommer schon gekauft. <3

      Löschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.