09.01.14

Die letzten Kekse

Auch wenn die Weihnachtszeit schon um ist. Für Kekse ist immer Zeit und ich möchte euch zwei meiner Lieblings Rezepte nicht vorenthalten. 

Warum ich sie so liebe? Ist viiiiel Butter drin. Mhmmm.



Butter-Zimtplätzchen

Zutaten für ca 75 Stück
500 g Mehl
325 g Butter
125 g Vollmilch-Joghurt
Salz
Mehl zum Ausrollen


4 Essl. Zucker
1 Essl. Zimt

50 g Hagelzucker

Zubereitung
Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken.

Die kalte Butter in kleinen Würfeln auf den Mehlrand geben.

Joghurt und eine Prise Salz in der Mulde mit etwas Mehl verrühren. Den Teig mit einem großen Messer durchhacken, bis nur noch Flöckchen übrig sind. Mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten und kalt stellen.

Die Hälfte des Teiges auf wenig Mehl etwa 3 mm dick zu einem Rechteck von 40 x 30 cm ausrollen. Zucker und Zimt mischen und die Hälfte über den Teig streuen. Den Teig von der breiten Seite her aufrollen und mindestens eine Stunde kalt stellen. Zweite Teighälfte genauso verarbeiten.

Teigrollen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Mit Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 170 Grad etwa 15 Minuten backen.




_____________________________________________________


Mailänderli

Zutaten für 55-65 Stück
250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Prise Salz
1 Zitrone, abgeriebene Schale
2 Eier
500 g Mehl

2 Eigelb, mit 2 TL Milch verdünnt


Zubereitung
Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden.

Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier zugeben, rühren, bis die Masse hell ist.

Mehl dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl 7-10 mm dick auswallen.

Verschiedene Formen ausstechen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, 15 Minuten kühl stellen.

Mailänderli mit Eigelb bestreichen.

In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen.






Kommentare:

  1. wow die ersten Plätzchen sehen echt mega lecker aus :)
    lieben Gruß :)
    http://theresablogt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Leckerschlecker ... Kekse gehen immer :)

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.