23.06.14

Delicious Cake for Daddy


Letztens war Vatertag. Und da ich nicht nur meine Mommy liebe, sondern auch meinen Fels in der Brandung brauche, habe ich ihn mit dieser süssen, kleinen, Kalorienbombe überrascht. Am Sonntag geht das, denn dann ist Alles-Esser-Tag. ,-D 


Dafür zwei Biskuitteige in einer ganz kleinen Springform backen. Beide Böden auf der einen Seite mit Marmelade bestreichen und ein Frosting bestehend aus Frischkäse, Butter, Sahne, geschmolzene weisse Schoki, Vanillezucker (gib leider keine Mengenangaben, da ich von allem nur noch Reste übrig hatte und einfach mal alles auf gut Glück in eine Schüssel geschmissen habe) darüber verteilen. Den zweiten Boden darüber schichten und das Ganze mit geschmolzener, dunkler Kuvertüre übergiessen. Auch die Seitenränder damit einkleiden. Danach die Mandelsplitter anbringen. 

Am Schluss die Masse, welche wir auch für die Mitte verwendet haben, mit etwas Honig und Bittermandelaroma anreichern und mit Lebensmittelfarbe rosa einfärben. Mithilfe eines Spritzbeutels als Topping verwenden und mit silbernen Zuckerperlen garnieren. 







Kommentare:

  1. Mega fein xehts us. Ha mich no nie a so e torte gwagt. Backe lieber anders. :)

    Ps: ha fast din ganze blog dureglese. :)

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/?m=0

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.