10.06.15

Blogvorstellung

Who is Pesca?



Ja, genau. Wer zum Geier ist diese Pesca aus ihrem gleichnamigem Blog? Zum Glück, kann ich da Abhilfe verschaffen. 

Pesca heisst eigentlich Pascale (have a crush on her name) und ist eine der drei Gewinnerinnen des Gewinnspieles anlässlich meines dreijährigen Blogbestehens. 

Was ich ganz cool an dem Mädel finde, sie kommt ebenfalls aus der Schweiz. Ha! Landsfrauen stelle ich immer gerne vor und ich finde, ihr könnte man ruhig etwas mehr Beachtung schenken. 

The lovely Pascale ist 17 Jahre jung und eine blonde Naturschönheit. Nur schon deshalb, solltet ihr mal auf ihrem Blog vorbeischauen. Sie hat wunderschönes langes Haar und gibt dazu auch gerne Tipps. Ihr Blog ist noch blutjung. Anfang dieses Jahres hat sie sich erstmals dazu entschlossen, ihren ersten Blogpost abzusetzen. 

Allgemein dreht sich ihr ganzer Blog um Beauty, Mode, DIY's, Rezeptvorstellungen und ihr eigenes Gedankengut. Anfangs sollte es gemäss ihren eigenen Aussagen eine Art Tagebuch werden. Ich finde aber, dass es schon einen Ticken professioneller ist. Denn die Gute schreibt jeden ihrer Posts auch noch in einer englischen Version. Chapeau! 


Ihr Motto: You should never regret anything in life. If it's good, if it's wonderful, if it's bad. It's experience.

Finde ich einen tollen Spruch. Sollte ich mir ebenfalls mal verinnerlichen. 

In diesem Sinne, stattet ihr doch einen Besuch ab und findet eure eigene Antwort auf die Frage "who is Pesca?".


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.