21.11.16

F*CK OFF WINTERBLUES


Hey Bubus

Kennt ihr die Leute, die zurzeit nur Rumnörgeln, euch erzählen, wie dreckig es ihnen geht, dass sie dringend Urlaub brauchen, nur noch schlapp und depressiv sind und kurz vor dem Selbstmord stehen? - Jep, wir nenne sie die "ich-hab-mal-vom-trendy-Winterblues-gehört-und-hab-das-nun-auch-um-für-alles-eine-Entschuldigung-zu-haben"-Kinder

Mir gehen die übelst aufn Sack! 

Winterblues - ist gemäss Wikipedia:
[...eine von der Jahreszeit abhängige emotionale Störung, die in den Herbst- und Wintermonaten auftritt. Als Sonderform der affektiven Störungen ist sie im ICD-10 den rezidivierenden depressiven Störungen zugeordnet...]
bla bla bla ab hier verstehen wir nur noch Bahnhof!

Klingt medizinisch. Ist also eine wirklich existierende Diagnose. ABER, ich bin der Meinung, jeder ist selbst dafür verantwortlich, ob es einem gut geht oder nicht. Ich meine, fress ne scheiss Vitamin-D Tablette und schon ist die Sonne da. Geh erst um halb neun Uhr arbeiten und um vier Uhr wieder Nachhause und dann siehst du auch mehr als nur die dunkle Nacht (solltest du darauf hin gekündigt werden, hast du acht Stunden mehr, die du am helllichten Tag verbringen kannst #waswillmanmehr). Knall dir n bisschen Rouge auf die Bäckchen und schon sieht die Welt anders aus. Schokolade und Kekse gehen auch voll in Ordnung, denn wer kontrolliert schon, ob wir einen Sixpack unter unserem weitem Wollpullover tragen? Nobody. 

Anstatt sich nur auf die negativen Punkte zu fokussieren, solltet ihr euch viel mehr Gedanken darüber machen, was wir nun durch diese Jahreszeit gewinnen. Die ständige Panikmache, ob die Achseln, die Beine oder die Bikinizone on fleek sind, fällt weg. Die täglichen Sorgen über Bräunungsstreifen fallen weg. Wir sind nun einheitlich käsebleich. Ist doch praktisch! Und sind wir mal ehrlich, wer hasst es nicht auch sich ständig Gedanken machen zu müssen, bei wem man heute Abend grilliert und den Abend danach und den Abend danach danach?! 

Es gibt so viele Möglichkeiten, um sich besser zu fühlen, also hört mir bitte auf mit eurem Genörgel nur weil die Nacht nun länger ist. Ich kann's nicht mehr hörn'!

Lina hat gesprochen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.