15.05.18

KITCHEN // M&M UND KINDER-TORTE



Mein Bruder feierte vor einigen Tagen seinen 24. Geburtstag (wie schnell die Zeit vergeht) und das habe ich zum Anlass genommen, mal wieder meine eingerosteten Backkünste auszuprobieren. Im Post zum Jahr 2012 habe ich nämlich kurz angemerkt, dass ich es eig. schade finde, dass ich mit dem Backen aufgehört habe und ich das gerne wieder mehr in mein Leben einbringen möchte. So, und das habe ich dann sogleich umgesetzt. 

Bald gibt's auch schon ein weiteres Rezept. Denn ich habe seither nochmals einen Kuchen gemacht. 

Zutaten - Boden
- Biskuitboden (da ich nicht viel Zeit hatte, habe ich fertigen Schoko-Biskuitboden gekauft, welcher bereits zweimal geschnitten war.)
- Schokomilch

Füllung
- 5 Kinder Riegel - grob gehackt
- 200 g Mascarpone
- 150 g Frischkäse
- 250 g Sahne
- 3 Pack Schlagrahmfestiger
- 2 Pack Vanilinzucker

Deko
- 25 Kinder Riegel
- 1 Pack M&M (die mit den Nüssen)
- Geschenksband


Zubereitung
Mascarpone, Frischkäse und Sahne frisch aus dem Kühlschrank nehmen (wichtig) und alles zusammen in eine Schüssel geben. Dann kurz zusammen vermengen und etwas mit dem Handrührgerät anschlagen. Dann den Schlagrahmfestiger hinzufügen und fast Steif schlagen. Denn kurz bevor das ganze Steif ist, müsst ihr noch den Vanilinzucker dazu geben. 

Zum Schluss hebt ihr die grob gehackten Kinder Riegel darunter. Ab damit in den Kühlschrank. 

Nun nehmt ihr den ersten Tortenboden und tränkt ihn mit der Schokomilch. Dadurch wird er schön saftig. Aber nicht zu viel nehmen. Ich habe dafür so einen Küchenpinsel genommen (heisst der so?).

Darauf packt ihr jetzt etwas von eurer Füllung und streicht alles glatt. Darüber kommt nun wieder ein Boden, welcher ihr wieder mit Schokomilch tränkt. Darauf wieder eine Schicht Füllung und das ganze dann nochmals. 

Die restliche Creme verteilt ihr am Rand und streicht alles schön glatt. Dies dient gleich als Kleber für die Kinder Riegel. 

Die ganzen Kinder Riegel klebt ihr nun an den Rand der Torte und befestigt das ganze zur Sicherheit noch mit Geschenksband. 

Die Torte kann nun in die Kühlung. Kurz vor dem Servieren gebt ihr die M&M auf die Torte. So verhindert ihr, dass die farbige Hülle anfängt sich aufzulösen und wie ein Saft runterläuft. Sieht scheisse aus, kann man aber dennoch essen. Ist mir nämlich passiert und ihr müsst ja nicht den gleichen Fehler machen. ,-D 

Fertig ist die Torte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Denk immer daran: Everyone you meet is fighting a battle your know nothing about. Be kind. Always.

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes zu löschen.