05.01.18

HAPPY NEW YEAR & NEWS


Hey Bubus

Über die Feiertage habe ich mir erlaubt, es hier etwas ruhiger anzugehen. Ich hoffe, ihr habt das selbe getan und die Zeit mehrheitlich für euch und eure Familien genutzt. Arbeiten können wir das restliche Jahr dann wieder. ,-D

Ich wünsche euch hiermit von ganzem Herzen ein frohes neues Jahr und alles Gute dafür. Dass eure Wünsche und Träume etwas greifbarer werden und Gesundheit für ein weiteres Jahr. Denn sind wir ehrlich. Das ist was vom Wichtigstem. 

Bei mir hat sich aktuell einiges getan:

Meine 90s Party anlässlich meines 25. Geburtstages war ein riesen Erfolg und ich werde definitiv einige Eindrücke in einem weiteren Post mit euch teilen. Meine Fresse war das geil!!

Ich werde per 01.03.18 nach Gossau SG ziehen. In eine 4.5 Zimmer Wohnung zusammen mit meinem Partner. Aktuell sind wir alle Möbelhäuser am abklappern, denn meine Möbel, welche ich im 2011 für meine erste eigene Wohnung gekauft hatte, fallen mittlerweile alle auseinander. Deshalb geben wir dieses mal auch etwas mehr Geld aus, denn das Zeug soll sicher 10 Jahre halten. Ich bin total aufgeregt deswegen. 

Aktuell bin ich durch eine Prüfungskommission am abchecken, ob ich meinem Traum - im Marketing zu arbeiten - bald etwas näher kommen darf. Dafür müsste ich im April eine Weiterbildung zur Marketingfachfrau machen. Dafür muss man aber eine zweijährige Berufserfahrung mitbringen, sonst wird man nicht an die Prüfung zugelassen. Nun sind wir am Prüfen, ob ich durch meine Selbständigkeit als Visa, diese Berufserfahrung mitbringe, denn ich mache dort ja alles selbst und somit auch das ganze Marketing. Drückt mir die Daumen!!

Ziemlich viel Neues schon für dieses Jahr. Dabei hat es doch erst begonnen. ,-D

1 Kommentar:

  1. hey, ich bin immer wieder erstaunt wie du die Leser mitreißen kannst. Du kannst so toll schreiben. Ich liebe deine duftige Ader des Schreibens.Mach weiter so. Du hast echt Talent.
    Deine Ipek

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.