10.06.13

Stavroula's Makaronopita und Devil's Food Cake mit weissem Schoko-Frischkäse-Frosting

Wie versprochen kurz und bündig. 


Zutaten für 2 Personen:
2 Eier
150 ml Sahne
150g Ricotta
70 g  geriebener Greyerzer
70 g geriebener Parmesan
250 g Makkaroni
90 g Schinkenwürfel
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit der Sahne verrühren. Die Käsesorten unterrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Die Schinkenwürfel und den Ricotta untermischen. 

In einer Auflaufform mit gekochten Nudeln mischen und 35 Minuten goldbraun backen. 







Zutaten für eine 15-18 cm Springform:
40 g Butter
75 g brauner Zucker
1 Ei
90 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 Prise Salz
1 Schuss Milch
1 TL Vanillezucker
125 g Zartbitterschoki

200g Frischkäse
70 g Magerquark
3 TL Kokosfett (oder Butter)
1 TL Kokosflocken (oder Vanillepulver)
125 g weisse Schoki

Zubereitung:
Springform mit Backpapier belegen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Butter, Eier und brauner Zucker mischen. Mehl mit Backpulver und Vanillezucker und Salz untermischen.

Zartbitterschoki schmelzen und zum Teig giessen und rühren. Je nach Bedarf noch einen Schuss Milch zugeben. 

Teig in Springform geben und in die mittlere Schiene des Ofen schieben. Ca. 30-45 Minuten backen. (Stäbchentest).

Abkühlen lassen und in der Mitte waagrecht halbieren. Aufpassen, dass er richtig fest abgekühlt ist, sonst bricht er zusammen. 

Weisse Schoki schmelzen. Frischkäse und Magerquark mit Kokosraspel und Kokosfett verrühren. Weisse Schoki langsam dazumischen. 

Etwa 1/3 des Frostings auf die erste Hälfte geben. Zweiter Tortenboden drauf und den Rest des Frostings auf Deckel und an den Seiten verteilen. Dabei immer hin und her streichen, damit ein lustiges Muster entsteht. 

Ab in den Kühlschrank und ca. 20 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, damit die Torte nicht all zu kalt ist. 











Kommentare:

  1. Das sieht aber lecker aus :). Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können!

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Angebot. Da die Rezepte allerdings nur einen kleinen Teil meines Blogs ausmachen, denke ich, wäre dies die falsche Plattform für mich. Trotzdem danke und viel Erfolg mit ihrer Seite.

      Löschen

Ich behalte mir vor Spam, Beleidigungen und Unpassendes ohne Vorwarnung zu löschen.

Ich bin kein Freund von gegenseitigem Folgen.